Über

Wer das zweifelhafte Vergnügen hat, unter Restless Legs zu leiden oder abends gern kübelweise Espresso trinkt, hat nachts viel Zeit, über das Leben nachzudenken und über die gesamte dramaturgische Bandbreite dessen Banalität, Skurrilität, Bestialität und Schönheit.

In diesem privaten Blog gehts nicht nicht um Vorschläge und Lösungen, die aus dieser Scheibe einen besseren Ort machen, denn die Lösungen kennen wir eh bereits (Love, Peace etc.). Es geht vielmehr um einen humorvollen Blick auf die Situationen des Alltags in all ihren Ausprägungen. Das Tragische und irgendwie auch coole am Leben ist ja, dass man nicht einmal für fünf Minuten damit aufhören kann, sobald man einmal damit angefangen hat. Daher: zieh es durch, habe Spaß dabei und ziehe gefälligst ein paar nette Geschichten für dich dabei raus, die du später deinen Enkeln am Lagerfeuer erzählen kannst oder unbeteiligten Dritten an der Kasse vom Penny Markt oder mir oder “Gott” oder deiner Katze oder diesem Blog.

email

One thought on “Über

Comments are closed.