just left

zum Bild vom 1.11.2015…

Das letzte Licht des Tages bricht durch die kleinen Fenster und verfängt sich an der Weste, die überm Stuhl hängt. Ich setze mich auf die Holzbank, die schon mehreren Generationen vor mir Platz geboten hat. Es riecht nach Holz, dem Ofen, ein wenig hängt der Geruch des Schweinestalls nebenan in der Luft… Es ist still. Das Ticken der Uhr ist das einzige Indiz für das Verrinnen der Zeit. Die Weste hängt über der Lehne, bereit, sie schnell überzustreifen beim Gang nach draußen, um Eier aus dem Hühnerstall zu holen. Sie hat mir immer frische Eier mitgegeben. Obwohl ich damals jung war und selbst nicht viel damit anzufangen wusste, habe ich dieses Geschenk sehr geschätzt. Sie hatte, wie alle Menschen ihrer Generation, ein entbehrungsreiches Leben geführt.

Viele Jahre ist das her. Viele Jahre. Die Besuche waren langweilig, sie hatte nie etwas Neues zu erzählen. Dennoch gehörte es dazu, nie wäre ich auf die Idee gekommen, nicht bei ihr vorbei zu schauen.
Sie war untrennbar verbunden mit diesem Ort, dieses Haus bot mir Heimat, Vertrautheit, Wurzeln. Seine Stille war ihm so eigen, nirgendwo anders habe ich sie je wieder wahrgenommen.

All die Jahre, die ich sie kannte, war sie alleine, mit dem Hund, der ein geheimnisvolles Loch in einem Anbau bewohnte, und den Hühnern, die jeden fröhlich gackernd begrüßten, der durch das Tor den Garten betrat, um durch die hintere Türe ins Haus zu gelangen. Nie benutzten wir die vordere, die eigentliche Haustüre. Immer gelangten wir von hinten in die Wohnung, die Türe war niemals verschlossen. Für uns Kinder war das besonders. In der Gegend, in der wir aufwuchsen, gab es keine offenen Türen mit Klinken.

Es ist lange her. Mit Sicherheit sind inzwischen auch dort heute sehr viel mehr Türen verschlossen wie damals. Mit den Türen hat sich auch manches Herz verschlossen.

DSCF0355_Zini

email

About Zini

Möchtegernschreiberin, Menschen- und Tierfreundin, Politikversteherin, Schwarzseherin/Optimistin/Realistin

One thought on “just left

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *