Monthly Archives: April 2015

was die Welt braucht.

Aktuell ereignen sich schon wieder so viele schlimme Dinge, dass mir gar nicht danach ist, irgend etwas Humorvolles abzusondern. Nun habe ich allerdings schon so lange nichts mehr hier beigesteuert dass ich schon ein ganz schlechtes Gewissen habe und den Verdacht hege, demnächst auf der bloginternen Abschussliste zu stehen. Darum also ein paar Worte zum Samstag: Continue reading was die Welt braucht.

Die eine Sekte hatte recht: Hölle war gestern – morgen droht das Paradies!

Was mich ernsthaft stört ist, dass von der  Klimakatastrophe immer so geredet wird, als wäre sie etwas Schlimmes, was man unbedingt verhindern muss. Dabei steckt doch gerade in der Erderwärmung großes Potenzial, um aus dieser Welt endlich einen schöneren Ort zu machen. Continue reading Die eine Sekte hatte recht: Hölle war gestern – morgen droht das Paradies!

Sorglose neue Welt (du machst mir Angst)

Nachdem ich die letzten vier Monate mit Symptome googeln, Freunde und Bekannte vollsülzen (“Kennt ihr das auch, wenn ihr schräg links über dem Bauchnabel so ein Stechen habt?”), dem Auswendiglernen der Organplatzierungen im Körper und einer panischen Ernährungsumstellung verbracht hatte, trug es sich zu, dass ich doch noch eine Spezialistin aufsuchte. Continue reading Sorglose neue Welt (du machst mir Angst)