Monthly Archives: October 2014

“Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.” (Samuel Beckett)

Man muss das Sudoku ganzheitlich betrachten anstatt dilettantisch Reihe für Reihe vorzugehen, gingen ihr die Worte der Therapeutin durch den Kopf, nachdem sie wieder einmal wegen unkontrollierten Wutausbrüchen auffällig geworden war. Grund: Sie hatte erneut ein als ‚einfach’ deklariertes Kinder-Sudoku nicht geschafft. Auch nicht nach Ausradieren und erneuten Versuchen. Continue reading “Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.” (Samuel Beckett)

Die Fraggles, der Krieg, ein paar Kanonen und ich

Na gut, dann hab ich eben die Rindssuppe eben aus Versehen durch ein benutztes Geschirrhangerl püriert, das kann aber trotzdem nicht über die Bedeutung des großen Ereignisses hinwegtäuschen, dass ich wieder einmal etwas einigermaßen Kompliziertes selbst gekocht hatte. Zugegeben das andere Hauptereignis des heutigen Tages – Nationalfeiertag in Österreich – ist relativ schnell an Relevanz zu toppen. Continue reading Die Fraggles, der Krieg, ein paar Kanonen und ich

Die Frage ist: hätte eine windige Versuchsratte tatsächlich anders gehandelt?

Aus Fehlern lernen? Nicht mit mir! So fand ich mich innerhalb eines Jahres gleich dreimal in einem Riesenrad wieder und das obwohl Riesenräder in mir einen panischen Fluchtinstinkt auslösen, dem ich situationsbedingt nur selten nachkommen kann. Zum Glück fahre ich prinzipiell ausschließlich mit Menschen, die selber schon vor der ersten Umrundung einen knallgrünen Schädel haben. Das schafft eine völlig neue Qualität freundschaftlicher und familiärer Bindung.